PRINT digital!-News

TECHNOLOGIE/PRODUKT-NEWS - 03.12.2019, 11:41 Uhr

Digitaldruck auf Luftpolstertaschen – und mehr!

Wenn es um Versandtaschen und Briefhüllen geht, kommt man an der Papiergroßhandlung Otto Schnaudt GmbH & Co. KG in Remscheid kaum vorbei: Das Familienunternehmen mit rund 40 Mitarbeitern, in dritter Generation geführt von Kirsten und Hartmut Schnaudt, beliefert als Vollsortimenter vor allem Druckereien, Lettershops und andere Wiederverkäufer im ganzen Land.

Berührungsfreier Druck
Seit kurzem bietet Schnaudt einen besonderen Service an:
Im digitalen Inkjetverfahren vierfarbig bedruckte Produkte. »Damit fertigen wir schnell, preisgünstig, hochwertig und ohne Mindestauflage«, betont Thorsten Pawig, Verkaufsleiter und Prokurist bei Schnaudt, der ein Alleinstellungsmerkmal hervorheben möchte: Denn anders als bei einer Offsetmaschine erfolgt die Bedruckung im Tintenstrahlverfahren berührungsfrei. So können auch unregelmäßige und voluminöse Objekte bedruckt werden.
Pawig: »Der Inkjetdruck erlaubt es uns deshalb, auch fertige Luftpolster- und Vollpapp-Versandtaschen zu bedrucken.

Das kann sonst kaum jemand«, ist er sich sicher. Auch Falten-, Papprückwand- und sogar Tragetaschen aus Papier sowie Verpackungen und Kartonagen können mit der Inkjetmaschine bedruckt werden.
»Auch bereits vorhandene Verpackungen oder Versandprodukte bedrucken wir nach Bemusterung für unsere Kunden«, sagt Thorsten Pawig, der stolz ist auf die hauseigene Spezialdruckerei.
Die Inkjetmaschine ist hier nur eine von vielen Sondermaschinen. Auf insgesamt 13 Offset-Kuvertdruckmaschinen der Hersteller Winkler+Dünnebier und Halm sowie einer Heidelberg Speedmaster SM52 Anicolor druckt man dort im Schichtbetrieb Kuverts und Versandtaschen in jeder Auflage, zum garantierten Festpreis und natürlich termingerecht.
Die sechs Vierfarben und sieben Zweifarbenmaschinen kommen zusammen auf 38 Druckwerke, die pro Tag bis zu 1,2 Millionen Kuverts und Versandtaschen bedrucken.
Auf rund 3.000 Palettenstellflächen hält Schnaudt jedes nur denkbare Format in jeder nur
denkbaren Ausführung bereit.
»Wenn wir ein Produkt nicht als Standardartikel in unserem firmeneigenen Hochlager vorrätig haben, beschaffen wir es in kürzester Zeit«, sagt Thorsten Pawig. »Und bei Standardkuverts, Briefumschlägen und Versandtaschen sind wir ohnehin nahezu unschlagbar in Lieferfähigkeit und Preis.« Schnaudt ist darüber hinaus Stützpunkthändler für Schweizer Qualitätsbriefhüllen der Goessler G-Line.
Zum Angebot von Schnaudt gehören weiterhin auch Haftpapiere.

Kompletter Service
»Wenn der Auftraggeber es wünscht, liefern wir auch als Fullfillment-Dienstleister neutral und in Namen und auf Rechnung unserer Auftraggeber an dessen jeweilige Kunden«, sagt Thorsten Pawig. »Darum beziehen immer mehr Druckereien, Werbeagenturen oder werbetreibende Unternehmen ihren gesamten Bedarf fix und fertig bedruckt bei uns.« Dabei schätzen die Partner die sachkundige Beratung: »Wir wissen genau, welches Material auf den Maschinen unserer Kunden läuft«, so Thorsten Pawig.
»Damit können wir jederzeit eine reibungslose Produktion in hoher Qualität garantieren.« Im Online-Shop von Schnaudt kann man Bestellungen übrigens auch ohne Registrierung und Anmeldung kalkulieren.

Weitere Informationen: http://www.schnaudt.de

Zurück