PRINT digital!-News

MANAGEMENT/FINANCIAL - 02.08.2022, 10:48 Uhr

Metapaper wird 10 Jahre.

Mit über 250 Gästen hat die E-Commerce Plattform Metapaper in Berlin und Stuttgart ihren 10-jährigen Geburtstag gefeiert und dabei das letzte und gleichzeitig erste Jahrzehnt der Firmengeschichte Revue passieren lassen.

Im Jahr 2012 ist Metapaper mit einem einfachen, kuratierten Angebot an weißen Papieren gestartet, das „10-Bogen-weise“ über Europas ersten offenen - damals nur deutschsprachigen - Web-Shop vertrieben wurde. Ein Merkmal damals wie heute war die Preistransparenz, die in den Anfangsjahren auf viel positive Resonanz bei innovativen Druckereien aber auch auf Widerstand bei der ein oder anderen traditionellen Druckerei stieß.

Nach ersten Erfolgen wurde das Angebot um ein Netzwerk von empfohlenen Druckereien ergänzt. Diese sogenannten Print Partner sind allesamt von Agenturen und Designer*innen empfohlen, da sie gerne mit Kreativen zusammenarbeiten, einen hohen Qualitätsanspruch haben und auf Papiervielfalt Wert legen.

2016 und 2019 wurde die E-Commerce Plattform um eine englisch- und französischsprachige Version erweitert. Heute werden über 30% der Umsätze außerhalb von Deutschland und Österreich erzielt - mit Frankreich als stark wachsendem, zweitgrößten Markt.



Über das Papierangebot und die Angabe empfohlener Druckereien kamen immer mehr Fragen zu Drucktechnologien, Veredelungen und Bindearten auf. Folgerichtig wurde die Plattform um ein Wiki – heute das größte Wiki rund um Papier und Print in Europa – erweitert. Zudem werden umgesetzte Print-Projekte gezeigt, mit Papier, Druckerei und Veredelung als Inspirations- und Machbarkeitsquelle für Kreative. Aktuell sind über 400 Projekte aus 10 Ländern online.

Der letzte logische Schritt war, Agenturen nicht nur die Möglichkeit anzubieten Wissen, Inspirationen, Papier und den richtigen Print Partner auf der Plattform zu finden, sondern auch Druckaufträge direkt bei den empfohlenen Druckereien zu platzieren. So entstand die „Metapaper Printfarm“, Europas erster Marktplatz für feine Drucksachen.

Parallel wurde das Papiersortiment weiter optimiert und vor allem um nachhaltige Papiere für den Digital- und Offsetdruck erweitert. So können heute 100% aller hochwertigen Druckanwendungen mit Metapaper umgesetzt werden.

War Metapaper vor 10 Jahren der erste deutschsprachige Online-Shop für weiße Papiere, so ist Metapaper heute Europas größte E-Commerce Community Plattform für hochwertige Papiere und Print-Projekte.



Sowohl in Berlin als auch in Stuttgart wurde bei bestem Wetter dank der Unterstützung von Drucken3000 und der p98a live gedruckt. Die amerikanische Papierfabrik Mohawk steuerte die Mohawk Burger Bar bei und sorgte so für die kulinarische Untermalung.

Im Herbst startet Metapaper zudem wieder in gewohnter Manier eine Frühstücks-Roadshow, um einen Ausblick auf die nächsten 10 Jahre zu geben.

Weitere Informationen: https://www.metapaper.io

Zurück