PRINT digital!-News

MANAGEMENT/FINANCIAL - 12.10.2021, 11:00 Uhr

Neuausrichtung der Eversfrank Gruppe macht gute Fortschritte

Die führende Druckereigruppe in Norddeutschland mit fast 1.000 Mitarbeitern an mehreren Standorten beschreitet konsequent den Weg der Neuausrichtung. Anpassungen an die Markterfordernisse sowie eine nachhaltige und gesicherte technische und finanzielle Positionierung sichern die Zukunft der Unternehmensgruppe.

„Die Neuausrichtung ist im vollen Gange. Einige Meilensteine sind umgesetzt und erste Erfolge sind bereits sichtbar“, kommentiert Philipp Lerchner, Geschäftsführer der Eversfrank Gruppe die aktuelle Entwicklung. In einem anspruchsvollen Markt finden bei Eversfrank derzeit vielfältige Anpassungen statt. Dabei werden die Fertigungswege optimiert und die Unternehmensorganisation gestrafft. Damit einher geht auch ein Abbau von Personal. Die Gruppe sichert damit ihre wirtschaftliche Position und schafft die Voraussetzungen, um weiterhin der bekannte und verlässliche Partner zu bleiben. „Der Umbau der Gruppe ist konsequent und wird von allen Stakeholdern unterstützt und getragen. Damit haben wir gesicherte finanzielle Rahmenbedingungen erreicht“, so Lerchner weiter.

Neben Philipp Lerchner bilden Axel Polei sowie Michael Hafemann das neu aufgestellte dreiköpfige Führungsteam der Gruppe. Axel Polei, verantwortlich für alle Vertriebsaktivitäten, Leiter des gesamten Vertriebsteams und bereits seit mehr als 30 Jahren für die Gruppe tätig, ergänzt: „Wir bieten unseren Kunden natürlich weiterhin das gesamte Spektrum unserer Leistungsfähigkeit an“. Michael Hafemann, Leitung Operations und damit u.a. zuständig für die gesamte Produktion betont: „Zukünftig werden wir die Standorte noch mehr auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und so für die erfolgreiche technische und wirtschaftliche Umsetzung unserer Kundenaufträge sorgen“. Hafemann ist ein langjähriger und ausgewiesener Fachmann der Branche und versteht es, gerade auch in Unternehmen mit flachen Hierarchien wie in der Eversfrank Gruppe effizient zu führen.

Weitere Informationen: http://www.eversfrank.com

Zurück