PRINT digital!-News

TECHNOLOGIE/PRODUKT-NEWS - 25.04.2022, 10:34 Uhr

Neue Korrekturen und Business-Logik in 3CPDF

Neben 2 neuen Korrekturen wurde in 3CPDF eine erweiterte Business-Logik integriert, die es dem Anwender erlaubt, komplexere Korrekturen in einem Upload zu bewerkstelligen.

Anwendungsbeispiel:
Wir erhalten PDF-Dateien aus einer Office Applikation. Wir wollen nun die Seitenrahmen-Geometrie korrigieren, 3 mm Anschnitt erzeugen, die RGB-Farben wandeln und Passermarken hinzufügen. Dies ist mit einem Upload möglich.

Wir wissen, dass eine Reduzierung von Transparenzen oftmals mehr Probleme erzeugt, als dass diese gelöst werden. Dennoch gibt es noch einige Digitaldrucksysteme, die mit einem PostScript-Interpreter zurecht kommen müssen. Eine APPE (Adobe PDF-Print-Engine) ist nicht anzutreffen. Für diesen speziellen Fall, kann 3CPDF Transparenzen in hoher Qualität reduzieren (verflachen).
Wir empfehlen nach dieser „Korrektur“ eine visuelle Kontrolle der PDF-Datei!

Weitere Informationen: https://www.artoption.de/de/produkte/3cpdf

Zurück